Coronavirus - aktuelle Informationen und News

Im Dezember 2019 ist eine gefährliche Lungenkrankeit in China aufgetaucht. Der Erreger wird als neue Form des Coronavirus identifiziert. Es verbreitet sich schnell in der ganzen Welt. Auf diesen Seiten informieren wir über die aktuelle Lage, klären die wichtigen Fragen zu COVID-19 und zeigen, wie die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) in dieser Situation arbeitet.

Coronavirus: News aus der MHH

Alle News im Überblick

COVID-19 bei Kindern

Corona-Infektionen bei Kindern verlaufen zumeist unauffällig. Doch in Einzelfällen treten wenige Wochen später schwere Symptome auf.

Mehr

Generelles Besuchsverbot ab 26. März 2021

Aufgrund der angespannten Corona-Lage gilt an der MHH ab Freitag wieder ein generelles Besuchsverbot für Angehörige.

Mehr

Erste europaweite Leitlinie zur stationären Behandlung von COVID-19-Erkrankten

MHH-Pneumologe ist Co-Autor und Vertreter für Deutschland.

Mehr

SARS-CoV-2: T-Zell-Immunität spielt wichtige Rolle für Virusabwehr

Forschungsgruppe untersucht Immunantwort in Blutproben COVID-19- Erkrankter und Genesener.

Mehr

Wie gefährlich sind die Corona-Mutationen?

Professor Dr. Thomas Schulz, Leiter des MHH-Instituts für Virologie und Sprecher des Exzellenzclusters RESIST, klärt auf.

Mehr

Coronavirus: Wie gefährdet sind Kinder?

Die Übertragung des Coronavirus SARS-CoV-2 bei Kindern wird seit einem Jahr immer wieder diskutiert. Unsere Experten, Prof. Dr. Peter Hillemanns (Direktor der MHH-Frauenklinik) und Dr. Nikolaus…

Mehr

Immuntherapie erhöht nicht das Risiko für schweren COVID-19-Verlauf

MHH-Studie überprüft Krankheitsverläufe von mehr als 800 SARS-CoV-2-infizierten Multiple-Sklerose-Betroffenen.

Mehr

Wie beeinflusst die Corona-Pandemie unser Denken und Fühlen?

MHH-Forschungsgruppe will mit zweiter deutschlandweiter Corona-Umfrage die Auswirkungen des Lockdowns erfassen.

Mehr

SARS-CoV-2 greift das Herz an

MHH-Forschungsteam weist Biomarker für kardiovaskuläre Belastung im Blut von COVID-19-Betroffenen nach

Mehr

SARS-CoV-2 mutiert: Was wir über die Corona-Varianten

In den letzten Wochen gibt es immer wieder Meldungen über neue Varianten des bisher bekannten Coronavirus aus Großbritannien, Südafrika und Japan. Müssen wir vor diesen Mutationen Angst haben?…

Mehr

MHH startet Corona-Impfung der Beschäftigten

Impfzentrum hat Arbeit aufgenommen / Auch Geimpfte müssen Hygieneregeln strikt einhalten

Mehr

Corona-Impfstoff in der MHH eingetroffen

Impfzentrum nimmt morgen Arbeit auf / Auch Geimpfte müssen Hygieneregeln strikt einhalten

Mehr

Corona-Pandemie: MHH ist ein sicherer Ort

Interne CoCo-Studie belegt sehr niedrige Infektionsrate an der MHH im Vergleich zur Bevölkerung in der Region Hannover.

Mehr

Was wissen wir über COVID-19-Langzeitfolgen, Prof. Welte?

Einige Menschen, die eine COVID-Erkrankung überstanden haben, leiden trotz Genesung unter verschiedenen Beschwerden. Prof. Dr. Tobias Welte, Pneumologe und kommissarischer Vizepräsident der MHH,…

Mehr

Impfstoff gegen Corona: Was wir aktuell wissen

MHH-Infektiologe Professor Dr. Matthias Stoll klärt über den aktuellen Stand in Sachen Corona-Impfstoff auf.

Mehr

MHH startet COVID-19-Therapiestudie mit Blutplasma von Genesenen

Bundesgesundheitsministerium fördert COMET mit rund 3,34 Millionen Euro.

Mehr

Aktuelle Videos

Wie kommt es zur hohen Inzidenz in Hannover, Prof. Dr. Stoll?

"Wir haben im Grunde nie einen wirklichen zweiten Lockdown gemacht," unser Infektiologe Prof. Dr. Stoll spricht im Video über die anhaltend hohe Inzidenz in Hannover.

"Vorteil der Impfung überwiegt deutlich den Nachteil der Nebenwirkungen"

Professor Dr. Tobias Welte, Direktor der Klinik für Pneumologie, klärt über Corona-Mutationen sowie über die Nebenwirkungen und Wirksamkeit der Corona-Impfstoffe auf.

Fakten gegen Fake-News

Einer Person wird eine Impfnadel in den Oberarm geführt.
Quelle: Bild von DoroT Schenk auf Pixabay

Was wollen Sie wissen?

Das können Sie jetzt tun
Weiter
Das müssen Patienten und Besucher der MHH wissen
Weiter
Das passiert an der MHH
Weiter
Das wissen wir über das Coronavirus
Weiter

Info-Telefonnummern für Bürgerinnen und Bürger:

 

 

  • Bundesgesundheitsministerium: 030 / 346 465 100 (Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr)
  • Landesgesundheitsamt Niedersachsen: 0511 / 4 505 555 (Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr)
  • Region Hannover: 0511/616 4 34 34 (Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr)
  • Impf-Hotline für Niedersachsen: 0800 9988665 (Montags bis samstags in der Zeit von 8 bis 20 Uhr)